Energiewende

Zum Jahresende werden in Deutschland drei weitere Atomkraftwerke abgeschaltet

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Do, 25. November 2021 um 14:04 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Das Ende der Atomenergie in Deutschland kommt – planmäßig. Drei weitere Anlagen sind bald außer Betrieb: Grohnde, Gundremmingen und Brokdorf. Die Versorgung mit Elektrizität gefährdet das nicht.

"Es bleibt dabei", sagt Almut Zyweck, Sprecherin der Betreiberfirma Preussen-Elektra. "Vor Mitternacht am 31. Dezember wird die Kernspaltung im Kraftwerk Grohnde gestoppt und die Anlage vom Stromnetz getrennt." Neben Grohnde an der Weser südlich von Hannover ist dann auch Schluss für die Atomkraftwerke Brokdorf bei Hamburg und Gundremmingen an der Donau nahe Ulm. Übrig bleiben nur noch die Anlagen Emsland, Isar (Bayern) und Neckarwestheim (Baden-Württemberg), die jedoch 2022 ebenfalls abgeschaltet werden sollen.
Konzerne setzen auf erneuerbare Energien
Nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima 2011 beschloss die deutsche Politik das Ende aller hiesigen Akw. Die Konzerne Eon, zu dem Preussen-Elektra gehört, RWE und EnBW haben sich damit arrangiert und setzen auf erneuerbare Energien.
Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung