Kernkraft

Atommüll-Endlager in Teilen von Südbaden möglich – und in halb Deutschland

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Mo, 28. September 2020 um 19:37 Uhr

Südwest

BZ-Plus Kaiserstuhl und Oberrheingraben sind geologisch zu instabil für ein Atommüll-Endlager. Aber weite Teile des Schwarzwalds kommen in Frage – sowie halb Deutschland. Wie geht es weiter?

Ein vom Bergbau durchlöcherter Boden wie im Ruhrgebiet oder ein brüchiges Deckgebirge wie in Gorleben – die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) schließt knapp die Hälfte des Bundesgebiets als möglichen Standort für ein nukleares Endlager aus. In der anderen Hälfte hat sie 74 Steinsalzformationen, neun Tongesteinvorkommen und insgesamt knapp 81.000 Quadratkilometer mit kristallinem Wirtsgestein ausgemacht. Dazu zählt auch der Schwarzwald.

Der Blick nach Südbaden
Weite Teile des Schwarzwaldes mit Granit, Gneis und anderen kristallinen Gesteinen bieten laut BGE günstige geologische Voraussetzungen für ein Endlager. Das Teilgebiet 195_00IG_K_g_MO zieht sich ungefähr von Freiburg-Tiengen bis nach Oberried und im Norden über March, Riegel, Elzach und das Kinzigtal bis hinter Pforzheim. Im Osten reicht es weit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung