Bewegende Lieder in vier Sprachen

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Di, 30. Oktober 2018

Au

Konzertabend mit den Männergesangvereinen Sängerrunde Au, Schwarzwald Oberried und dem Kinderchor.

AU. Vier Sprachen, drei Chöre, zwei Ehrungen und ein fantastischer Abend ließen den Samstag im Bürgerhaus in Au ausklingen. Der Männergesangverein (MGV) Sängerrunde Au hatte zum Jahreskonzert geladen und begeisterte mit einem breiten musikalischen Repertoire.

So eifrig und inbrünstig wie die Großen sangen die Kinder, als sie ihre vier Lieder aufführten. Der Kinderchor des Fördervereins Au hatte sich ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt, das er mit seiner Chorleiterin Jona Stöfken souverän zum Besten gab. Tumbalalaika hieß eines der Stücke und ist ein jüdisches Volkslied aus Russland. Auf Jiddisch wurde es auch gesungen und handelte vom Unnahbaren und Unfassbaren der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ