Feuerwehr in Wettelbrunn

Auch bei einem Hock kann man viel lernen

Theresa Ogando

Von Theresa Ogando

Mo, 02. September 2019 um 16:51 Uhr

Staufen

Schon seit 80 Jahren lädt die Feuerwehr Wettelbrunn zu Essen, Trinken, Unterhaltung und Information. Gezeigt wurden auch Fahrzeuge anderer Hilfsorganisationen und das Zusammenspiel der Kräfte.

Schon aus der Ferne konnte man die zwei Drehleitern sehen, die an Sonntagmittag auf dem Feuerwehrhock in Wettelbrunn zur Schau gestellt wurden. Am Sonntag gab es auf dem Feuerwehrhock nicht nur etwas zu essen und trinken sowie ein Kinderprogramm, sondern auch Fahrzeuge zum Sehen und Staunen – und zum Lernen.

"Wir wollen auf einem Hock auch präsentieren und einen Einblick hinter die Kulissen geben – sodass die Leute wissen, dass es nicht nur das rote Feuerwehrauto gibt. Wir wollen auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ