Auch deutsche Institute sind verstrickt

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

Di, 22. September 2020

Wirtschaft

Eine Recherche von Journalisten zeigt, wie Banken schmutziges Geld waschen / Vorwürfe auch gegen Deutsche Bank und Commerzbank.

Wieder geht es um höchst fragwürdiges Verhalten von internationalen Großbanken. Wieder spielt auch die Deutsche Bank dabei eine unrühmliche Rolle. Auch die Commerzbank wird genannt in den Enthüllungen um die Verstrickungen der Geldhäuser in Geldwäschegeschäfte. Demnach sollen zwischen 1999 und 2017 insgesamt 1689 Milliarden Euro gewaschen worden sein – zum Teil von Kriminellen und zweifelhaften Oligarchen.

Eigentlich geheime Unterlagen – die FinCEN-Files – wurden vor Monaten einem Netzwerk internationaler Medien zugespielt, darunter der Süddeutschen Zeitung (SZ), dem WDR und dem NDR. Sie belegen, dass es Großbanken mit der Auswahl ihrer Kunden und ihren Finanztransaktionen zumindest bis 2017 nicht sehr genau genommen haben – die Deutsche Bank vor allem bei Geschäften in Russland. Den Behörden wurden zwar Meldungen über den Verdacht auf Geldwäsche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung