Jubiläum

Zur 50-Jahrs-Feier des Lise-Meitner-Gymnasiums kommen auch die ersten Abiturienten der Schule

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Fr, 18. Oktober 2019 um 16:25 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Das Lise-Meitner-Gymnasium feiert sein 50-Jähriges mit einem großem Fest. Einen Erfolg gibt es schon vorab: In einer Datenbank auf der Website der Schule haben sich 200 Ehemalige eingetragen.

Alles begann in einer ehemaligen Seidenfabrik: In den Räumen von "Stäubli & Co" wurden im August 1968 die ersten Kinder aus Grenzach und Wyhlen unterrichtet, zunächst in einem sogenannten Progymnasium. 119 Schülerinnen und Schüler zählten die ersten Jahrgänge der Stufen fünf bis sieben. 1969 wurde das Gymnasium selbstständig. Ein halbes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ