Account/Login

Wandertipp

Auf dem Hochtalsteig in Bernau auf dem Weg ins Glück

Birgit-Cathrin Duval
  • Fr, 19. Oktober 2012, 00:00 Uhr
    Bernau

     

Himmelsliegen, Tannenrauschen und fantastische Ausblicke: Unterwegs auf dem neuen Hochtalsteig in Bernau.

Rast in der Herbstsonne:  Auf dem Gipfel des 1349 Meter hohen Spießhorns  | Foto: Birgit-Cathrin Duval, Birgit-Cathrin Duval
Rast in der Herbstsonne: Auf dem Gipfel des 1349 Meter hohen Spießhorns Foto: Birgit-Cathrin Duval, Birgit-Cathrin Duval
1/3
Der erste Kilometer ist noch nicht bewältigt, da schnappen wir bereits nach Luft. Aber nicht, weil es an Kondition mangelt. Wir können nicht anders. Wir müssen stehen bleiben, schnuppern, tief einatmen. So rein, so klar, so belebend. Dass staatlich anerkannte Luft – Bernau ist Luftkurort – so gut tun kann! Wir genießen sie wie einen edlen Tropfen Wein.
Mit derlei Glücksgefühlen erfüllt, sollte der Anstieg mit links zu schaffen sein. Der beginnt unweit vom Startpunkt am Parkplatz Ankenbühl, auf knapp 900 Metern Höhe. Ab dem Holzmättle sind die Waden gefordert. Aber Hallo! Ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar