Auf dem Weg nach oben

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

Mi, 15. August 2001

Kommentare

Der Eurokurs steigt langsam, aber stetig / Folge der Konjunkturschwäche in den USA.

Still und leise hat sich der Euro von weniger als 84 US-Cent auf fast 90 Cent hochgepirscht. Hauptursache: Die anhaltende Konjunkturschwäche in den Vereinigten Staaten - und die Erkenntnis an den Devisenmärkten, dass Europa wirtschaftlich zwar nicht gut dasteht, aber doch besser als die Amerikaner.

Die Entwicklung des Euro in den vergangenen Wochen ist erstaunlich. Am 6. Juli notierte er noch seinen Tiefstand, jetzt sprang die europäische Währung sogar kurz über die Marke von 0, 90 Dollar, ein Niveau, das sie zuletzt Ende April erreicht hatte. Zwar ist der Euro noch weit von der Parität zum Dollar und noch weiter von seinem Ausgangskurs von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung