94 km/h zu schnell

Auf der A 5 bei Bad Bellingen rast ein Ferrari-Fahrer mit Tempo 214

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. Juli 2020 um 11:37 Uhr

Bad Bellingen

Mit 214 km/h ist am Sonntag, 5. Juli, gegen 11 Uhr, ein Ferrari auf der Autobahn A5 bei Bad Bellingen gemessen worden. Der 66-jährige Fahrer war im 120er-Bereich Richtung Norden unterwegs.

Nach der Messung konnte der Ferrari durch eine Polizeistreife verfolgt und angehalten werden. Wegen der Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um 94 km/h musste der Mann eine Sicherheitsleistung von 1225 Euro hinterlegen. Zudem droht ihm ein Fahrverbot von mindestens drei Monaten.