Auf der Sonnenseite

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 09. September 2018

Wirtschaft (regional)

Der Sonntag Badische Winzer hoffen zu Beginn der Ernte auf einen großen Weinjahrgang.

Der heiße und extrem trockene Sommer hat den Winzern im Land gesunde und qualitativ hochwertige Trauben beschert. Die erwartete überdurchschnittliche Menge könnte die Keller wieder füllen. Doch nicht alle Regionen in Baden haben Anlass zur Freude.

Auf 90 bis 95 Hektoliter pro Hektar Rebfläche schätzt Peter Wohlfarth, der Geschäftsführer des Weinbauverbands, den Ertrag der gerade begonnenen Weinernte. Trifft die Prognose zu, wäre es die größte Ernte seit 1999. Für das Weinland Band wäre das ein Segen. In den vergangenen Jahren lag die badische Weinwirtschaft regelmäßig deutlich unter den 90 Hektoliter, die als vermarktbar gelten.

Weinbaupräsident Kilian Schneider zeigte sich beim Pressegespräch am Freitag in Gottenheim über den Herbst so gut gelaunt, dass er den leicht abgewandelten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ