Auf der Suche nach dem "Bruttonationalglück"

yvo

Von yvo

Sa, 23. November 2019

Schopfheim

Wolfgang und Angelika Darsch aus Hausen berichten von einer Reise nach Bhutan, wo das Streben nach Glück Staatsdoktrin ist.

SCHOPFHEIM/HAUSEN (yvo). Am Mittwoch, 27. November, werden Wolfang und Angelika Darsch aus Hausen im Kulturcafé der Volkshochschule Schopfheim einen Lichtbildvortrag "Mystisches Bhutan" halten und Impressionen aus drei Reisen gepaart mit der ganzen Erfahrung über den tibetischen Buddhismus vorstellen. Bhutan ist das kleine Königreich im Himalaya, das im festen Glauben an den tibetischen Vajrayana-Buddhismus lebt und besonders ein Staatsziel hat: das Glück.

Globetrotter – es gibt wohl kaum einen Begriff, der besser auf Wolfgang und Angelika Darsch aus Hausen passt. Seit mehr als 30 Jahren bereisen sie alle Kontinente der Welt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ