Account/Login

Interview

Auf ein Kartoffelrösti mit den Mensa-Chefs

Sarah Rondot
  • Di, 14. September 2021, 11:49 Uhr
    Uni (fudder) Uni

     

Fudder hat sich hinter die Kulissen der Mensa begeben. Gastro-Chef Ulrich Stelter hat bei Seelachsfilet und Kartoffelrösti mit uns gesprochen, Mensa-Chef Carsten Höting uns in die Großküche mitgenommen.

fudder war zu Besuch in der Mensa Rempartstraße (Archivbild 2020)  | Foto: Rita Eggstein
fudder war zu Besuch in der Mensa Rempartstraße (Archivbild 2020) Foto: Rita Eggstein
1/7
Ulrich Stelter sitzt im Pavillon der Mensa, wo es ruhiger ist. Durch die Fenster sieht man im Mensa-Garten voll belegte Tische, die Gespräche rauschen wie Hintergrundmusik vorbei. Der typische Mensa-Geruch liegt in der Luft.
Herr Stelter, Hand aufs Herz, wie oft gehen Sie in die Mensa?
Stelter: Ich gehe jeden Tag, auch immer mit verschiedenen Leuten, um deren Meinung zu hören. Ich finde das wichtig, um zu sehen, ob alles stimmt. Sieht das Essen appetitlich aus? Schmeckt es? Außerdem lausche ich immer heimlich an den Nebentischen, um zu hören, wie die Studierenden das Essen bewerten. Für uns sind aber auch diese Bewertungsterminals wichtig. Viele denken ja, die seien eine Attrappe. Aber die Ergebnisse landen direkt in der Küche. Carsten Höting freut sich dann immer, wenn die Bewertungen gut sind. Ich probiere übrigens auch immer direkt unsere Newcomer.
Und was ist ihr Lieblingsessen?
Stelter: Puh, das ist schwierig. Das kann ich gar nicht so sagen. Also ich finde besonders die neuen, vegetarischen und veganen Gerichte lecker. Da ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar