BZCard-Tagesfahrt

Auf Schillers Spuren

sth

Von sth

Mi, 24. Januar 2018 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Begeben Sie sich auf die Spuren Friedrich Schillers bei einer Führung im Schloss Solitude und einem Rundgang durch Stuttgart.

Friedrich Schiller (1759–1805) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dichter und Philosophen. Seine Jugend verbrachte der in Marbach am Neckar geborene Ausnahmeliterat in Stuttgart. Die Teilnehmer einer BZ-Leserfahrt am 12. April 2018 in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter "chrono tours" dürfen sich auf eine literarische Zeitreise auf den Spuren Schillers freuen.

Zunächst erkunden die BZ-Leser Schloss Solitude bei einer Führung. Auf Befehl Herzog Karl Eugens von Württemberg musste Schiller 1773 in die Militärakademie der Hohen Karlsschule eintreten, die in den prunkvollen Räumen von Schloss Solitude untergebracht war. Die empfindsame Seele des Schülers litt von Anfang an unter dem militärischen Drill. Geprägt von diesen Erlebnissen, verfasste Schiller hier sein revolutionäres und aufsehenerregendes Drama "Die Räuber".

Am Nachmittag sehen die BZ-Leser bei einem geführten Rundgang die wichtigsten Stationen aus Schillers Leben und Wirken in Stuttgart, garniert mit ausgewählten Zitaten aus seinem Werk. All dies, mit Busfahrt und Mittagessen, gibt es zum BZCard-Preis von 79,90 Euro pro Person (regulärer Preis: 89,90 Euro).
Buchung: Tel. 0800/222422440 (Mo–Fr 9–17 Uhr), E-Mail: bz@chrono-tours.de, (chrono tours GmbH, Sülzburgstraße 104-106, 50937 Köln). Abfahrt: 7.15 Uhr Freiburg, 7.45 Uhr Autohof Herbolzheim; Rückkunft: 20.45 Uhr. Buchbar, solange Plätze verfügbar.