Account/Login

Auf Spurensuche in Issy-L’Evêque

Mechthild Blum
  • Mo, 24. Januar 2022
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Eine Lesung in Erinnerung an die in Auschwitz ermordete französische Autorin Irène Nemirovsky.

Irène Nemirovsky  | Foto: Roger Violett/Knaus Verlag
Irène Nemirovsky Foto: Roger Violett/Knaus Verlag
Kennen Sie Issy-L’Evêque? Das ist ein kleines Dorf mit rund 700 Menschen in Burgund. Dort lebte die französische Schriftstellerin Irène Némirowsky zwei Jahre vor ihrer Deportation. Ihr bekanntestes Werk, der unvollendete Roman "Suite ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar