Account/Login

Auflagen für Demos gefordert

Jan Dörner
  • & Christoph Link

  • Di, 04. August 2020
    Deutschland

     

BZ-Plus Kritik an der Corona-Kundgebung in Berlin hält an.

. Auf Bundes- und Landesebene haben Politiker nach den Corona-Demo von Berlin Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieser Kundgebungen geäußert. Dort war am Samstag vielfach das Abstandsgebot missachtet worden. Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte, er schaue mit "völligem Unverständnis" nach Berlin. "Der Schutz der Gesundheit ist ein hohes Gut. Deshalb gilt es bei Demonstrationen auf Basis des Versammlungsgesetzes Auflagen zu erlassen, die den Infektionsschutz uneingeschränkt in den Blick nehmen."

Diese Auflagen seien elementar für das Sicherheitskonzept und von allen einzuhalten, so Strobl. "Bei bis zu fünfstelligen Teilnehmerzahlen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar