Tennis

Aufsteiger TC Rheinfelden beeindruckt mit Tennis-Youngstern

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Do, 23. Mai 2019 um 18:30 Uhr

Tennis

BZ-Plus Der TC Rheinfelden hat in der Tennis-Bezirksliga einen optimalen Start hingelegt – und das meist mit zehn- bis 13-Jährigen Spielerinnen. Im Kader tummeln sich deutsche Nachwuchs-Toptalente.

Wenn das nicht Potenzial bedeutet: Der TC Rheinfelden ist mit seinen Tennis-Youngstern vor einem Jahr in die erste Bezirksliga aufgestiegen und macht auch dort nicht den Eindruck, vom Niveau überfordert zu sein. Mit nur vier verlorenen Matches (von 27) hält der Klub kurz vor der Saisonmitte Tabellenplatz zwei.

Was nach einem veritablen Leistungssprung klingt, kommt mit Ankündigung. Bereits im vergangenen Sommer war das weitgehend blutjunge Rheinfelder Team teilweise absurd überlegen. Aurora Zurmühle blieb in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ