Kehl

Aufsteller von Spielautomaten verklagen die Stadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 09. November 2019 um 11:06 Uhr

Kehl

Von Sonntag an sind in Gaststätten nur noch zwei statt drei Geldspielautomaten erlaubt. Dagegen wollen Betreiber vorgehen.

Weil in Gaststätten von Sonntag an nur noch zwei – statt bisher drei – Geldspielautomaten aufgestellt werden dürfen, klagen vier Automatenaufsteller gegen die Stadt. Sie haben in mehreren der 122 sogenannten "Automatenbistros" Geldspielautomaten stehen. Die Automatenaufsteller hatten beim Verwaltungsgericht einen Eilantrag gestellt, mit dem Ziel, dass Paragraf 3 der neuen Spielverordnung des Bundes nicht umgesetzt wird, sie wollen quasi das vom Bund erlassene Gesetz verhindern. Alle Kläger hätten, so die Stadt, sowohl Antrag auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ