Prozessauftakt

Ex-AfD-Kandidat in Freiburg steht wegen Pfefferspray-Angriff vor Gericht

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 12. Oktober 2022 um 17:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ein ehemaliger AfD-Gemeinderatskandidat muss sich in Freiburg vor Gericht verantworten. Er soll mehrere Menschen mit Pfefferspray attackiert haben. Ein weiteres Verfahren gegen ihn wurde eingestellt.

Am Freiburger Amtsgericht hat am Mittwoch der Prozess gegen einen ehemaligen AfD-Gemeinderatskandidaten begonnen, der im Juni 2021 mehrere Personen mit Pfefferspray und eine mit einem Messer verletzt haben soll. Verhandelt werden jedoch nur zwei der Sprüh-Attacken. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung