"Besser spät als nie"

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Do, 25. April 2013

Auggen

Gemeinderat Auggen: Beim Bahnausbau ziehen Müllheim und Auggen jetzt an einem Strang.

AUGGEN. Mit den Ratsbeschlüssen ihrer Gremien in der Tasche fahren Müllheims Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich und der Auggener Amtskollege Fritz Deutschmann am Montag, 13. Mai, nach Berlin. Dort wollen beide Staatssekretär Odenwald von ihren Wünschen zum Ausbau der Rheintalbahn überzeugen. Die Müllheimer Ratssitzung fand erst am gestrigen Mittwoch statt, die in Auggen bereits am Dienstag. Auch hier war Astrid Siemes-Knoblich dabei.

Die Stadt Müllheim habe inzwischen, wie die Gemeinde Auggen, schalltechnische Untersuchungen vom Büro Heine und Jud erstellen lassen, erklärte eingangs der Auggener Ratssitzung Bürgermeister Fritz Deutschmann. Die Berechnung sei analog der Parameter der Bahn erfolgt, ergänzte Astrid Siemes-Knoblich bei der Vorstellung der Ergebnisse. Müllheim habe nun auch diesen Weg beschritten – "besser spät als nie". Die Nachricht über den Wegfall ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ