Ein Pfarrer wollte sogar den Vogt absetzen

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Fr, 15. Oktober 2010

Auggen

Die Auggener Kirchengemeinde feiert den 175. Geburtstag der Kreuzkirche mit einem Festgottesdienst, Bewirtung und Unterhaltung.

AUGGEN. Im Herbst 1835 wurde die im Weinbrennerstil gebaute evangelische Kreuzkirche in Auggen eingeweiht. Am Sonntag wird der 175. Geburtstag mit einem Festgottesdienst gefeiert und vom örtlichen Gesangverein begleitet. Der ist nämlich genauso alt wie die Kirche, weil Ortspfarrer Ferdinand Zandt den "Singverein" 1835 eigens zur Einweihung der Kirche gegründet hatte.

Das Verhältnis zwischen Kirche und Dorf wird ausführlich in der Ortschronik ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ