"Wir sind das Bauernopfer"

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Do, 02. Juli 2015

Auggen

Auggener Gemeinderat diskutiert die Ergebnisse des Projektbeirats zum Ausbau der Rheintalbahn.

AUGGEN. Der Schock sitzt tief. Beim Ausbau der Rheintalbahn ist der Weg jetzt frei für das Planfeststellungsverfahren. Die vom Bürgerbündnis Bahn Markgräflerland (BBM) geforderte Tieflage für Güterzüge ist aber nicht vorgesehen. Das wurde in der Gemeinderatssitzung in Auggen am Dienstag heftig moniert und diskutiert. Ein Bürger fragte, warum diese Entscheidung vom Projektbeirat als "Zuckerbrot" deklariert werde. Fakt sei doch: "Das ist eine Niederlage für unsere Region."

Auggens Bürgermeister Fritz Deutschmann bedauerte, dass die Optimierte Kernforderung 6 (OKF 6) nur auf den Lärmschutz reduziert worden sei, ohne die anderen Vorzüge zu berücksichtigen. Die Gemeinde Auggen wehre sich seit 2008 gegen die damals geplanten 6,50 Meter hohen Lärmschutzwände. Jetzt werde ein Vollschutz zugesagt, was allerdings bedeute, dass die Wände inklusive Damm sogar neun Meter hoch werden: "Das ist ein hoher Preis", sagte der Bürgermeister. Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ