Aus für Beichtgeheimnis gefordert

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

So, 16. Juni 2019

Freiburg

Der Sonntag Opfer sexuellen Missbrauchs üben scharfe Kritik an den Kirchen.

Ehemalige Heimkinder, die in katholischen und evangelischen Einrichtungen gequält und sexuell missbraucht worden sind, kritisieren in einem Offenen Brief an die Kirchen mangelnde Aufarbeitung und fordern weitreichende Konsequenzen. Darunter die Einrichtung einer unabhängigen Kontrollinstanz auf Bundesebene für alle an Kinderschutzverfahren beteiligten Institutionen und die Aufhebung des Beichtgeheimnisses. Autor des Briefes ist der Freiburger Clemens Maria Heymkind, der unter diesem Pseudonym bereits zwei Bücher verfasst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ