Der perfekte Tag (8)

Ausflug nach St. Märgen: Nach dem Kloster wird gesündigt

Barbara Riess

Von Barbara Riess

Mo, 16. März 2015

St. Märgen

BZ-SERIE "DER PERFEKTE TAG" (8): Wenn es im Schwarzwald regnet, hilft nur die Flucht nach vorn – zum Beispiel ins Klostermuseum St. Märgen.

Das Wanderwochenende war von langer Hand geplant. Die Freunde aus dem hohen Norden wollten endlich den Schwarzwald kennenlernen. Doch dann passiert es: Fast zeitgleich mit dem Intercity unseres Besuchs wälzt sich am Freitagabend eine schwarzgraue Wolkenwand von den Vogesen in Richtung Schwarzwald. Auf einen spektakulären Sonnenuntergang folgt eine stürmische Nacht, die im Starkregen endet.

Worst Case also. Auf die Wanderung hat keiner Lust. Wir entscheiden uns zur Flucht nach vorn, um das Versprechen authentischer Schwarzwaldimpressionen einzulösen.

Unser Ziel liegt im Epizentrum der Schlechtwetterfront, in St. Märgen auf rund 1000 Meter Höhe, dort, wo es gefühlt am meisten schüttet. Normalerweise wirbt der Ort mit seiner natürlich erhaltenen Landschaft und dem einzigartigen Panorama. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ