Der gute Deutsche von Goirle

Tobias Müller

Von Tobias Müller

Mi, 29. Oktober 2008

Ausland

In Holland wird erstmals ein Wehrmachtssoldat geehrt

Es sind nur wenige Augenblicke, die Karl- Heinz Rosch vom Besatzer zum Helden machten. Erst ein paar Tage zuvor hat seine Einheit am Rand des kleinen Ortes Goirle Stellung bezogen. Die Kanone, die sie bei einem Bauernhof positioniert haben, soll den Vormarsch der Engländer aufhalten, die bis auf wenige Kilometer herangerückt sind. Ein sinnloses Unterfangen, die Munition ist so knapp, dass sie auf einen Abschuss pro Tag rationiert werden muss. Aus dem nahen Belgien ist immer lauteres Artilleriefeuer zu hören. Hin zur ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung