Putin dominiert den G-20-Gipfel

dpa

Von dpa

Mo, 17. November 2014

Ausland

Trotz vieler Gespräche gibt es keine Annäherung in Ukraine-Krise.

BRISBANE/KIEW (dpa/AFP). Der Ukraine-Konflikt hat am Wochenende das Gipfeltreffen der G20 in der australischen Küstenstadt Brisbane dominiert. Gleichwohl blieben Russland und der Westen unversöhnlich auf Konfrontationskurs. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betonte am Sonntag die gemeinsame Haltung Europas gegenüber Russland.

Merkel beriet in der Nacht zum Sonntag mehrere Stunden mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Es gebe "unter den Europäern eine sehr enge Abstimmung im Zusammenhang mit unserem Umgang mit der Ukraine und auch mit Russland", sagte die Kanzlerin am Sonntag in Sydney. Da das Gespräch vertraulich geführt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung