Traumberuf Krankenschwester

Frauke Wolter

Von Frauke Wolter

Do, 24. Januar 2008

Ausland

Im indischen Heim Naya Jeevan lernen Kinder aus leprakranken Familien, auf eigenen Beinen zu stehen.

An ihre Zeit im Kinderheim erinnert sich Geeta noch immer gerne. Sie kam als Zehnjährige nach Naya Jeevan, ihre Mutter war tot, der Vater leprakrank. Ihr gefielen "die Atmosphäre hier, die netten Nonnen, die Kleider und Bücher, die wir bekamen…" Die 27-Jährige lächelt schüchtern. In drei Monaten bekommt sie ihr zweites Kind, und nach spätestens zwei Jahren will sie wieder arbeiten. Geeta ist Krankenschwester, dreieinhalb Jahre dauerte ihre Ausbildung. Zuletzt verdiente sie 10 000 Rupien (knapp 180 Euro) im Monat als Operationsschwester, das ist viel Geld im armen Indien. Geeta ist auch sehr stolz darauf, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung