Ermittlungen

Wieder Drohnen über französischen Kernkraftwerken

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Fr, 07. November 2014 um 00:00 Uhr

Ausland

Frankreich ist verunsichert: Immer wieder fliegen Drohnen über Kernkraftwerke – und die Hintergründe sind unklar. Auch drei Festnahmen bringen keine Aufklärung über die Täter. Aus Paris berichtet Axel Veiel.

Die Genugtuung der Staatsanwaltschaft hält sich in Grenzen. Gewiss, auf der Suche nach denjenigen, die seit einem Monat Drohnen über Frankreichs Atommeilern kreisen lassen, ist sie erstmals fündig geworden. Am Mittwoch waren in der Nähe des an den Ufern der Loire gelegenen Kernkraftwerks von Belleville-sur-Loire drei junge Leute verhaftet worden, zwei Männer und eine Frau. Das Trio hatte zwei kleine Flugkörper im Gepäck. Doch am Donnerstag hat sich herausgestellt, dass die einstweilig Festgenommenen nicht als Drahtzieher von mehr als einem Dutzend anderer, offenbar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ