Zweifel hat keine Halbwertszeit

Felix Lill

Von Felix Lill

Fr, 08. März 2019

Ausland

BZ-Plus In Fukushima machen sich die Menschen auch noch acht Jahre nach der Atomkatastrophe Sorgen über die Gefahren durch radioaktive Strahlenbelastung.

Acht Jahre sind vergangen, seit Kaori Suzuki das letzte Mal Pilze gegessen hat, ohne dass ihr dabei bange war. "Ich habe sie geliebt wie wir alle hier", sagt die Frau mit wuscheligem Haar und bunter Kleidung bedächtig. Ob als Geschmacksgeber in Nudelsuppen, aufgespießt auf Grillstäbchen oder eingelegt als Beilage – die Schwämme sind eine feste Zutat in Fukushimas Traditionsküche. "Für meine Kinder habe ich fast jeden Tag etwas mit Pilzen gekocht." Heute verzichtet die Mutter schweren Herzens auf diese Schätze des Waldes.

Vor einem Computer, der an einen hüfthohen Metallkanister angeschlossen ist, liest Kaori Suzuki Kurvendiagramme ab und schüttelt den Kopf. "Wenn die gelbe Linie deutlich über der roten liegt, ist es gefährlich." Dann übersteigt die radioaktive Strahlung des im Behälter gemessenen Lebensmittels deutlich die Grundstrahlung im Raum. Die meisten Bildschirme zeigen solche Muster. Der Fisch, die Pilze, die Süßkartoffeln – nichts davon ist demnach essbar. Fünf Kilo weiterer Lebensmittel werden heute noch geprüft. "Wir erwarten, dass die Mehrzahl verstrahlt ist. Wer das trotzdem isst, hat ein stark erhöhtes Krebsrisiko." Besonders Kinder müssten vorsichtig sein.

Seit dem 11. März 2011, als Kaori Suzukis Heimatregion von einer Katastrophe erschüttert wurde, ist so vieles nicht mehr, wie es vorher gewesen war. An jenem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ