Ausrüstung des Fuhrparks geht ins Geld

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Sa, 05. November 2011

Wehr

DRK-Ortsverband Wehr hat 2011 50 000 Euro investiert / Marion Markoff Schriftführerin.

WEHR. Das Rote Kreuz ist immer zur Stelle, wenn jemand medizinische Nothilfe benötigt. Dabei hätte die Ortsgruppe Wehr des DRK manchmal selbst Hilfe nötig, etwa dann, wenn es darum geht, ihren Fuhrpark zu modernisieren. Für diesen finanziellen Kraftakt muss die Ortsgruppe an die Rücklagen, wie der Vorsitzende Frank Mattes während der Hauptversammlung am Donnerstag im DRK-Heim erläuterte.
50 000 Euro ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung