Gesundheit

Autismus: Klarkommen in einer Welt voller Chaos

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 29. Dezember 2014

Liebe & Familie

Autismus gilt zwar als nicht heilbar, doch es gibt Therapiemöglichkeiten. Und noch immer viel Unkenntnis.

Der Stress beginnt, wenn es um Kontakte geht: Menschen mit einer Autismus-Diagnose brauchen viel Kraft, um sich an ihre Umgebung anzupassen. Tim P.* und Eva L.* geben Einblicke in ihr Leben mit Asperger-Syndrom.
Immer wieder warf er sich beim Spazierengehen auf den Boden. Schlug seinen Kopf auf die Erde, blieb einfach liegen. Auch sonst verhielt sich Stefan* oft ungewöhnlich. Wenn seine Eltern einen neuen Weg zu seiner Kita fahren wollten, schrie er verzweifelt. Als er drei Jahre alt war, bekamen seine Eltern die Diagnose: Frühkindlicher Autismus, hochfunktionale Form. Es war ein Schock.
Seitdem sind rund zehn Jahre vergangen. Stefans Vater Tim P. hat in der Zwischenzeit viele Fachbücher über Autismus gelesen. Er lernte die am meisten verbreiteten Varianten kennen, den frühkindlichen Autismus und das Asperger-Syndrom. Doch Grenzen sind schwer zu ziehen, darum wird inzwischen meist von Autismus-Spektrum-Störung gesprochen. Asperger und frühkindlicher Autismus in hochfunktionaler Form zum Beispiel ähneln sich sehr, beide sind häufig mit überdurchschnittlicher Intelligenz verbunden. Bei anderen Formen von frühkindlichem Autismus dagegen kann eine geistige Behinderung auftreten, die Sprachentwicklung ist verzögert oder bleibt ganz aus.
"Stellt Autismus eine
Abweichung von einer Norm dar, oder ist er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung