Der Weg zum sauberen Diesel

Tom Nebe

Von Tom Nebe (dpa)

Sa, 21. September 2019

Auto & Mobilität

Ein Nachrüstfilter für den Euro 5 kann Autofahrer vor Fahrverboten in Innenstädten bewahren.

Fahrverbote sind ein Schreckgespenst für Besitzer vieler Dieselautos. Nachrüstungssysteme sollen Millionen dieser Fahrzeuge sauber genug machen, damit sie auch in die Verbotszonen einfahren dürfen. Zumindest für viele Euro-5-Wagen gibt es jetzt Nachrüstsysteme.

Bisher gelten Fahrverbote lediglich in einigen Städten: in Hamburg oder Darmstadt etwa für einzelne Straßenabschnitte, in Stuttgart für den Bereich der aktuellen Umweltzone. In der baden-württembergischen Hauptstadt sind bislang nur Euro-4-Diesel und schlechter betroffen – es wird allerdings über eine Ausweitung auf Euro 5 nachgedacht. In Hamburg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ