Hoher Sachschaden

Autos stoßen auf B 3 bei Schallstadt zusammen

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Di, 08. Oktober 2019 um 15:34 Uhr

Schallstadt

Zwei Autofahrer sind am Montagabend mit ihren Fahrzeugen auf der B 3 bei Schallstadt zusammengestoßen. Keiner der beiden wurde verletzt – aber die Straße war kurzzeitig gesperrt.

Zwei Autofahrer sind am Montagabend gegen 20.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen auf der B 3 bei Schallstadt zusammengestoßen. Vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit sei ein Autofahrer, der aus Freiburger Richtung kam, in den Gegenverkehr gekommen und mit einem anderen Wagen kollidiert, teilte die Polizei auf BZ-Anfrage mit. Die Ermittlungen zum exakten Unfallhergang liefen noch. Beide Fahrer seien unverletzt geblieben. An den Autos entstand ein hoher Sachschaden. Um die Straße von Splittern zu befreien, musste die B 3 kurzzeitig voll gesperrt werden. Außerdem wurde ein Ölfleck vom Straßenbelag entfernt.