Die Klima-Ideen der Bürger

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Di, 20. Oktober 2015

Bad Krozingen

In Form einer ersten Energiewerkstatt beteiligt sich die Öffentlichkeit am Klimaschutzkonzept für Bad Krozingen.

BAD KROZINGEN. Welcher Bereich in Bad Krozingen verbraucht wie viel Energie? Wer verbraucht am meisten Wärme, wer am meisten Strom? Und welche Möglichkeiten gibt es, die Klimabelastung in der Kurstadt weiter zu senken? Um diese Fragen drehte sich die erste Energiewerkstatt, zu der die Stadt die Bürger eingeladen hatte.

Die Stadt Bad Krozingen lässt derzeit vom Energieversorger Badenova ein Klimaschutzkonzept erstellen. Ziel ist es, Strategien für eine nachhaltige, klimafreundliche und effiziente Energieversorgung zu erarbeiten. Dabei geht es vor allem um drei Felder des Klimaschutzes: Energieeinsparungen auf Verbraucherseite, Effizienzsteigerungen in der Energieerzeugung und die Ersetzung fossiler Energieträger durch erneuerbare Energien. Ein Teil dieses Klimaschutzkonzeptes ist die Beteiligung der Bürger. "Heute geht es auch um Ihre Wünsche", sagte Bürgermeister Volker Kieber bei der Begrüßung der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung