Mit den Fingern schnippen, lächeln, Schultern zurück

Ute Wehrle

Von Ute Wehrle

Fr, 21. November 2008

Bad Krozingen

Wenn der Vorgesetzte am falschen Platz sitzt, kann es auch mit der Motivation der Mitarbeiter nicht funktionieren

BAD KROZINGEN. "Die Schultern zurück, lächeln, mit den Fingern schnippen" – und schon steigt die Stimmung am Arbeitsplatz, davon ist der Management- und Mentaltrainer Klaus Rempe voll überzeugt. Auf Einladung der Sparkasse Staufen-Breisach referierte er dynamisch über das Thema " Mental fit in turbulenten Zeiten. Sieger erkennt man am Start" vor rund 200 Gästen.

Turbulente Zeiten – das war dann auch das Stichwort für den Sparkassenvorsitzenden Herbert Lehmann angesichts der Bankenkrise. Schließlich verzeichne das Kreditinstitut einen Zustrom an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ