Neues Leben in alten Mauern

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Mi, 24. Mai 2017

Bad Krozingen

Projektentwickler Willi Sutter spricht beim Dorfverein Biengen.

BAD KROZINGEN-BIENGEN. Ein volles Haus hatte der Dorfverein Biengen beim Vortrag "Erhalt statt Abriss". Projektentwickler Willi Sutter sprach über die Möglichkeiten, historische Gebäude zu erhalten. Dank vieler Zuschussmöglichkeiten könne sich eine Sanierung vielfach sogar eher rechnen als ein Neubau, so der Sanierungsexperte aus Kirchzarten. Und zwar nicht nur finanziell, denn "Denkmalpflege ist Regionalentwicklung".

Die Beispiele Rainhofscheune in Kirchzarten (heute Buchladen, Direktvermarkter, Hotel und Gaststätte), Goldene Krone in St. Märgen (heute Landfrauen-Café und Wohnungen) und Gutshofscheune in Umkirch (heute Gastronomie, Bürgersaal und Arztpraxis) zeigten, wie sehr eine erfolgreiche Denkmalpflege einen Ort beleben könne. Leerstehende, halb verfallene Gebäude werden in Besuchermagnete verwandelt, die den Tourismus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ