Account/Login

Bei A 98 bleiben viele Fragen offen

Felix Held
  • Do, 05. Dezember 2013
    Bad Säckingen

Abschlussveranstaltung des Bürgerforums in Bad Säckingen.

Stiller Protest: Auf Tafeln drückte Gü...tung im Kursaal aus, was er erwartet.   | Foto: Axel Kremp
Stiller Protest: Auf Tafeln drückte Günter Renz aus Bad Säckingen bei der A-98-Veranstaltung im Kursaal aus, was er erwartet. Foto: Axel Kremp
1/2

BAD SÄCKINGEN. Ein bisschen konnte man an Bertolt Brecht erinnert sein. "Den Vorhang zu und alle Fragen offen" lautet ein bekanntes Zitat des deutschen Dramatikers. Als Drama kann man durchaus die Geschichte der Planung für den Autobahnabschnitt A 98.6 zwischen Schwörstadt und Murg bezeichnen. Seit Jahrzehnten wird um eine Lösung gerungen. Der jetzt abgeschlossene, aber wohl beileibe nicht letzte Akt, war das vom Regierungspräsidium Freiburg angestoßene Bürgerforum. Dieses präsentierte am Dienstag im Kursaal in Bad Säckingen die Ergebnisse seiner neunmonatigen Arbeit.

Wer nun gehofft hatte, es würde eine fertige Trasse präsentiert, mit deren Bau sofort begonnen werden kann, der wurde enttäuscht. Denn wie bei Brecht ist es auch mit dem Bürgerforum und der A 98: Der Vorhang für das Bürgerforum ist gefallen, offen sind aber noch viele Fragen. Seit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar