"Vieles wird schöngeredet"

hea

Von hea

Sa, 31. Oktober 2009

Bad Säckingen

BZ-INTERVIEW mit VHS-Leiter Winfried Schidlo über Integration und ein Jahr Einbürgerungstests / Ein Schweizer unter Teilnehmern.

BAD SÄCKINGEN. Über den Zulauf ist Winfried Schidlo, Leiter der Bad Säckinger Volkshochschule (VHS), selbst erstaunt. Seit einem Jahr ist die VHS Prüfstelle für die Einbürgerungstests zur deutschen Staatsbürgerschaft und 184 Teilnehmer haben den Test in der Friedrichstraße 33 bereits abgelegt. Wo es noch Nachholbedarf in Sachen Integration gibt und welchen Beitrag die VHS dabei leistet, darüber sprach unsere Mitarbeiterin Heike Armbruster mit Winfried Schidlo.

BZ: Als Sie die Testfragen vor einem Jahr das erste Mal sahen, hätten Sie da alle aus dem Stegreif beantworten können?
Schidlo: (lacht). Nein. Bei fünf bis zehn Fragen hätte ich Probleme gehabt. Etwa bei der Zahl der Bundesländer oder der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Aber es ist ja insgesamt auch ein Fragenkatalog mit 310 Fragen. Für Ausländer sind manche Fragen deshalb schwer, weil sie nicht gut gestellt sind oder so typisch deutsche Worte wie Fünf-Prozent-Hürde vorkommen. Ich weiß nicht, ob jeder Deutsche weiß, was das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ