Klimawandel

Baden-Württemberg war 2015 das sonnigste Bundesland

dpa

Von dpa

Di, 08. März 2016 um 16:30 Uhr

Südwest

Hitze, Dürre und gebietsweise Starkregen: Baden-Württemberg war 2015 das sonnigste aller Bundesländer. In Deutschland sind die Folgen des Klimawandels längst zu spüren. Was bedeutet das konkret?

Die Sonne schien im Südwesten im vergangenen Jahr insgesamt 1862 Stunden,wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Berlin mitteilte. Den zweithöchsten Werterreichte Berlin mit 1859 Stunden Sonnenschein, am düstersten war es in Bremen mit nur 1614 Stunden.

Viel Sonne heißt aber nicht gleich wärmer. Denn bei den Temperaturen war der Südwesten nicht Spitzenreiter, sondern erreicht mit einer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ