ANGESAGT

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. November 2019

Badenweiler

Lesung

Siegfried Xander :

Am Samstag, 16. November, findet um 20 Uhr in der Freien Schule in Badenweiler-Lipburg eine Lesung mit Siegfried Xander statt. Er liest aus seinem Buch "Auf der Suche nach dem verschollenen Vater". Umrahmt und begleitet wird die Veranstaltung von Klezmermusik durch das Trio "Angajo" mit Andreas Deges (Violine), Gaby Fick (Akkordeon) und Joachim Prasser (Akustik, Bass, Gitarre, Gesang) aus der Ortenau. Mit Hilfe der Briefe seines in Weißrussland verschollenen Vaters gelingt es Siegfried Xander, den Leser in eine persönliche Begegnung mit dem Krieg zu führen. Auf seiner Suche trifft er in Minsk einen Kirchendiener, dessen Vater ebenfalls im Krieg verschollen bleibt. Die beiden schließen Freundschaft. Siegfried Xander, geboren 1939, lebt in Schwäbisch Hall und arbeitete als Gymnasiallehrer.

Theater

Faust-Soirée:

Am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr wird im Kurhaus in Badenweiler, im René-Schickele-Saal, Goethes "Faust-Soirée" – "Ihr naht Euch wieder schwankende Gestalten..." mit Martin Lunz und dem Licht-Eurythmie-Ensemble Arlesheim, CH, unter der Leitung von Thomas Sutter, aufgeführt. Johann Wolfgang Goethes Lebenswerk ist sein Faust. In 60-jähriger Lebenswanderschaft begleitete ihn das Faustthema. Doch wer versteht dieses Menschheitsdrama, in dem es so sehr um Geheimnisse des Menschseins geht und die Auseinandersetzung mit dem Widersacher? Goethe selbst sagte zu Lebzeiten, dass der Faust erst in 200 Jahren verstanden werden kann, und kurz vor seinem Tode versiegelte er den vollendeten 2. Teil als Vermächtnis. Veranstalter ist das Litera-Theater, Badenweiler-Lipburg. Tickets: 15 Euro (mit Gästekarte; 14 Euro und 13 Euro im Vorverkauf).Vorverkauf: Buchhandlung Heinrich, Luisenstraße 20A, Badenweiler und unter Tel. 07632/52 59.