Account/Login

"Dafür habe ich kein Verständnis"

  • Fr, 11. November 2016
    Badenweiler

     

Badenweiler wünscht sich seit mehr als drei Jahrzehnten einen Radweg zwischen Lipburg und Niederweiler, doch der Landkreis sperrt sich.

Zwei Kilometer liegen zwischen Lipburg...der Kreisstraße jedoch sind nicht gut.  | Foto: Silke Hartenstein
Zwei Kilometer liegen zwischen Lipburg und Niederweiler. Die Aussichten auf Verwirklichung des von der Gemeinde Badenweiler gewünschten Radwegs entlang der Kreisstraße jedoch sind nicht gut. Foto: Silke Hartenstein

BADENWEILER-LIPBURG. Zwei Kilometer sind Badenweilers Ortsteil Lipburg und Müllheim-Niederweiler voneinander entfernt, verbunden sind sie durch die Kreisstraße 4947. Da liegt der Gedanke nahe, an dieser kurzen Strecke einen Radweg entlang der Kreisstraße anzulegen. Genau mit diesem Anliegen ist die Gemeinde Badenweiler seit 31 Jahren beim Landratsamt vorstellig, denn für die Radwegfinanzierung wäre der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald zuständig. Seit 2001 melde man sich dort in regelmäßigen Abständen, sagt Bürgermeister Karl-Eugen Engler. Bislang ohne Erfolg.

Der letzte Vorstoß erfolgte in diesem Herbst beim Besuch von Landrätin Dorothea Störr-Ritter im Heilbad. In den kommenden sechs Jahren indes wird es wohl nichts mit dem Radweg. Am kommenden Montag, 14. November, befasst sich der Kreistag mit der Fortschreibung des Radwegeprogramms ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar