Die letzte öffentliche Manifestion von Kirchgäßners Arbeiten

Bianca Flier

Von Bianca Flier

Mi, 12. August 2009

Badenweiler

Die Mosaik-Altarwand des Merdinger Künstlers schmückt seit 50 Jahren St. Peter / Beobachtungen des Lichts und seiner Brechungen

BADENWEILER. Seit 50 Jahren schmückt Hubertus Kirchgäßners faszinierende Mosaik-Altarwand mit dem segnenden Christus die Pfarrkirche St. Peter. Anlässlich dieses Jubiläums fand ein Festgottesdienst mit anschließender Vernissage in der Marienkapelle und im Kunst-Palais statt. Der Künstler aus Merdingen ließ es sich trotz schwerer Krankheit nicht nehmen, bei der Einführung seiner Werke durch den Schriftsteller Christoph Meckel im Palais anwesend zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ