Um den Nachwuchs ist es bestens bestellt

Volker Münch

Von Volker Münch

Fr, 10. November 2017

Badenweiler

Vom "Gebäudebrand" bis zur "Tierrettung": 24 Stunden lang übte die Jugendfeuerwehr Badenweiler für den Erstfall.

BADENWEILER. Bereitschaft schieben wie bei einer Berufsfeuerwehr – das war für die 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Badenweiler ein großes Erlebnis. Mit sechs Einsätzen, angefangen vom brennenden Müllheimer bis hin zum "Gebäudebrand", hatten die Nachwuchskräfte beim 24-Stunden-Berufsfeuerwehrtag alle Hände voll zu tun.

Für die Kinder war es ein großes Erlebnis, einmal Feuerwehrdienst wie die Großen zu schieben. Damit dieses Abenteuer überhaupt realisiert werden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ