Rollhockey

Bangen beim RSV Weil: Muss die ganze Saison der Schweizer Liga abgesagt werden?

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

So, 25. August 2019 um 20:22 Uhr

Rollhockey

BZ-Plus Der Start der Schweizer Rollhockey-Nationalligen ist ausgesetzt. Grund sind personelle Probleme. Der RSV Weil, der in der eidgenössischen Top-Liga spielt, schwankt zwischen Hoffen und Bangen.

Der Start in die Rollhockeysaison 2019/2020 in den Nationalligen der Schweiz im September ist nicht mehr zu halten. Eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit steht an, wenn nicht sogar die Absetzung der Runde. Der Grund: Der Schweizerische Rollhockeyverband (SRHV) findet keinen neuen Vorsitzenden für die Technische Kommission (TK). Betroffen von der Entscheidung ist auch der RSV Weil.

Kein Chef für die Technische Kommission
Die Überschrift über der Mitteilung des SRHV auf der verbandseigenen Homepage ist kurz und knapp, sagt aber alles: "Kein TK-Chef, Herren-Meisterschaft ausgesetzt." Die Suche nach einem neuen Chef der Technischen Kommission ist vorerst ins Leere gelaufen. Seit über einem halben Jahr zieht sich diese schon hin.

Kurz vor Weihnachten teilte der amtierende ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ