Schauspiel

Barbara Frey inszeniert im Zürcher Pfauen Shakespeares Tragödie "Hamlet"

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

So, 16. September 2018 um 20:15 Uhr

Theater

BZ-Plus Liebesverrat, Machtgier, Mord, Rache. Barbara Freys nachtschwarzer Zürcher "Hamlet" aber kommt ohne emotionale Ausbrüche aus. Der 22-jährige Jan Bülow spielt den Protagonisten.

Düster hier in Dänemark. Als ob sie alle schon in der Gruft eingeschlossen wären, in der sie enden werden. Einzig der rote Theatervorhang spendet Farbe. Hinter ihm findet ein Spiel im Spiel statt: Nur schemenhaft erkennbar sind die Gestalten, die zusammengedrängt den Geist von Hamlets Vater vorbeigehen sehen. Geister treffen auf Geister in Barbara Freys nachtschwarzer Inszenierung von Shakespeares Tragödie, ihrer sechsten und letzten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung