Tradition findet einen modernen Ton

Basel Tattoo: Militärische Strenge und ausgelassene Partystimmung:

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

So, 17. Juli 2011 um 18:08 Uhr

Basel

Das Basel Tattoo macht einen Schritt nach vorne zurück zu den Wurzeln. Inszenierte Produzent Erik Julliard vergangenes Jahr Morgestraich und Almabtrieb in der Arena vor der historischen Kaserne, gibt sich das Spektakel mit Musik, Tanz und Licht dieses Jahr traditionsbewusster.

Militärische Blasmusik und Dudelsackklänge stehen im Zentrum einer abwechslungsreichen Show. Die knapp 8000 Zuschauer der Premiere erhoben sich zum Schlussapplaus begeistert von den Sitzen (Fotos).

Tattoo und Tattoo sind zwei Paar Stiefel. Mit Tätowierungen hat das Basler nichts zu tun. Es geht allenfalls im übertragenden Sinne unter die Haut. Entscheidend dafür ist eine Balance zwischen Altbekanntem mit Wiedererkennungswert und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung