Barsche erklären Vielfalt

sda

Von sda

Mi, 19. Februar 2014

Basel

Der Basler Forscher Walter Salzburger bewegt sich auf Charles Darwins Spuren.

BASEL (sda). Der Basler Forscher Walter Salzburger untersucht genauer, was Charles Darwin vor mehr als 150 Jahren unter anderem bei Galapagos-Finkenarten begann: wie sich die Gestalt von Lebewesen durch die Evolution an Lebensweisen anpasst. Dafür erhielt Salzburger einen mit 2,5 Milionen Franken dotierten Förderpreis des Europäischen Forschungsrats (ERC).

Der Zoologe von der Universität Basel hat zweitausend Buntbarsch-Arten, die in ostafrikanischen Seen leben, untersucht. Seine Arbeit präsentierte er am Wochenende bei der jährlichen Zusammenkunft der weltweit größten wissenschaftlichen Gesellschaft, der American Association for the ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung