Schweiz

In Basel dürfen Fahrrad-Rikschas Taxistandplätze nutzen

sda/BZ

Von sda & BZ-Redaktion

Mi, 08. August 2012 um 09:13 Uhr

Baselland

Neuerdings ist es Fahrrad-Rikschas in Basel gestattet, auf Taxistandplätzen auf Kundschaft zu warten. Die Stadt möchte so Mobilität fördern – und die Umwelt schützen.

BASEL (sda/BZ)). Basel sieht sich gerne als die Fahrradstadt der Schweiz und schon seit Mitte der 1970er-Jahre ist die Förderung des Radverkehrs offizielles Regierungsprogramm. Mit elektrischen Fahrradrikschas aber tat sich der Kanton bislang eher schwer. Zwar fiel bereits im Februar 2011 der Startschuss für ein Basler Velotaxi; dennoch kam das Projekt nur langsam voran – auch weil die gesetzlichen Grundlagen (noch) nicht richtig passen. Künftig sind die Gefährte nun aber versuchsweise auch an Basler Taxistandplätzen zugelassen, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartements gestern mitteilte.

Rikscha-Taxiunternehmen sind inzwischen in einigen Schweizer Großstädten unterwegs – in Bern, Zürich, Chur und auch andere europäische Städte kennen mittlerweile Rikscha-Angebote. Erstmals aufgefallen waren die modernen, westlichen im Stile der E-Bikes mit einem Elektromotor ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung