Basler Polizei kontrolliert knapp 1000 Autofahrer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. Dezember 2019

Basel

BASEL (BZ). Die Kantonspolizei Basel-Stadt intensiviert wie in den vergangenen Jahren in der Weihnachtszeit ihre Kontrolltätigkeit. Mit einer Großkontrolle startete sie am Donnerstagabend ihre Aktion "Via". Während zwei Stunden überprüften rund 40 Polizistinnen und Polizisten an vier Stellen entlang der Grenze Basel-Riehen knapp 1000 Autofahrer auf ihre Fahrtüchtigkeit, heißt in einer Mitteilung der Kantonspolizei. Sie hätten ihr Augenmerk aber auch auf potenzielle Einbrecher gerichtet. Die aus Sicht der Polizei erfreuliche Bilanz: Bei weniger als zwei Prozent habe der Atemalkoholtest ein positives Ergebnis gezeigt.