Bedarfsplan zeigt Stärken und Schwächen der Feuerwehr Wutach auf

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Sa, 29. September 2018

Wutach

Gemeinderat befürwortet Planwerk, das die aktuelle Leistungsstärke der Wehr erfasst und aufzeigt, in welchen Bereichen sich die Feuerwehr weiterentwickeln muss.

WUTACH. Wie schlagkräftig ist die Freiwillige Feuerwehr Wutach aktuell und wie muss sie sich weiterentwickeln, um künftigen Anforderungen gerecht zu werden? Antworten auf diese Fragen gibt der Feuerwehrbedarfsplan, der für die Gemeinde Wutach von der Firma "Forplan" (Forschungs- und Planungsgesellschaft für Rettungswesen) erstellt wurde und der nun von Planer Patrik Habeth in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend vorgestellt wurde. Um es gleich vorwegzunehmen: Die Feuerwehr Wutach ist recht gut aufgestellt, Mängel gibt es bei der Tagesverfügbarkeit der Aktiven, beim Ausbildungsstand und – nachgerüstet werden muss in den nächsten Jahren bei der Ausstattung der Wehr.

"Wir haben uns viel mit dem Thema auseinandergesetzt, jetzt sind wir auf der Zielgeraden", sagte Bürgermeister Christian Mauch zum Thema Feuerwehrbedarfsplan, und der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ