Begrüßungstafel beschädigt

bz, rast

Von BZ-Redaktion & rast

Mi, 28. Oktober 2020

Bad Bellingen

Vandalismus in Bad Bellingen.

(BZ/rast). Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 17. auf 18. Oktober, vermutlich kurz nach 24 Uhr die touristische Begrüßungstafel am Ortseingang Hertingen von Bad Bellingen kommend auf der Höhe Hebelhof demoliert. Es wird vermutet, dass die dreiteiligen Schilder eingetreten wurden. Außerdem wurde ein Verkehrsschild an der Einmündung zur Römerstraße aus der Verankerung gerissen. Anwohner haben später Scherben von Bierflaschen entlang des Wegs zwischen dem Ortsausgang Bad Bellingen und der Hinterdorfstraße in Hertingen gefunden, wie die Gemeinde mitteilt. Insgesamt ist ein Schaden in Höhe von rund 1200 Euro entstanden.

Vor einigen Wochen, am 14. September, haben Unbekannte die Tafeln laut Hauptamtsleiter Hubert Meier schon einmal kaputtgemacht, dabei sei ein Schaden von rund 600 Euro entstanden. "Wir haben die neue Tafel gerade erst aufgestellt." Nun wurde sie wieder zerstört. Die Gemeinde hat Anzeige erstattet. Hinweise nehmen das Rathaus unter Tel. 07635/ 91190 oder die Polizei Kandern unter Tel. 07626/977800 entgegen.